+++ Informationen zum Schützenfest 2022 sind Online im Reiter Schützenfest 2022, bis bald +++

Schützenfest Countdown:

 

 




Bilder Tanz in den Mai 2022

Generalversammlung 19.03.2022

 

In der diesjährigen Generalversammlung am Samstag, 19.03.2022 begrüßte Oberst Stefan Grote im Landhaus Günther über 100 Schützenbrüder. Neben unseren Ehrenobristen, Ehrenmitgliedern und Vertretern der örtlichen Vereine begrüßte Oberst Stefan Grote besonders unseren amtierenden König Fabio D’Ambrosio, den 25-jährigen Jubelkönig Uwe Schulte, den 40-jährigen Jubelkönig Hans-Josef Heinrichsmeier sowie den 50-jährigen Jubelkönig Franz-Josef Günther.

 

 

Zu Beginn wurde mit einer Schweigeminute der verstorbenen Schützenbrüder gedacht.

 

Im Anschluss verlas Ulrich Brockmann das Protokoll zur Generalversammlung 2021, der Kassenbericht vorgetragen durch den Geschäftsführer Reinhard Holthöfer wurde durch die Kassenprüfer Daniel Schulte und Franz Schäpermeier einstimmig bestätigt und gleichzeitig entlastet. Turnusmäßig wurde ein neuer Kassenprüfer gewählt, Christoph Kukuk wird das Amt von Daniel Schulte übernehmen.

 

 

Nach einer kurzweiligen Pause folgten die Berichte der einzelnen Majore. Zeltmajor Marcus Holthöfer gab einen Ausblick auf die kommende Zeltsaison. Die Hörster Zelte sind in dieser Saison fast ausgebucht und werden durch die neuen Zeltbaumeister Simon Harke und Sven Böckmann mit Ihrem gesamten Team, ab Mai aufgebaut. 

 

Schießmajor Christoph Schmidt gab einen Rückblick auf die Vereinsmeisterschaft und die kommende Schießsaion. Der Schießstand ist ab sofort wieder montags für die Schützen geöffnet.

 

 

Es folgten im Anschluss die Berichte der Ehrenkompanie, der Böllerschützen und der Jungschützen. Aufgrund der Pandemie in einer kürzeren Version als gewohnt, trotzdem wurde nicht auf alles verzichtet, wie z.B. ein Grünkohlessen, Silvester Böllern und der Barbaratag in Hesborn.  Die Jungschützen aus dem Kirchspiel freuen sich schon jetzt auf den Kreisschützentag am 02.04.2022 in Rüthen.

 

 

Mit Spannung wurde die Ausschau auf das kommende Schützenfest erwartet. Oberst Stefan Grote stellt den Ablauf und weitere Details vor. Der neue Festwirt Sebastian Jassmeier steht den Kirchspielschützen ab sofort zur Seite und übernimmt die Bewirtung. Optimierte Marschwege am Samstag und Sonntag bringen den Schützen mehr Zeit für das Gesellige auf dem Fesplatz „Unter den Eichen“.

 

 

Des Weiteren werden wie gewohnt das Tambourcorps Hörste und die Blaskapelle Harmonie Verlar das Fest musikalisch begleiten. Am Sonntag werden zusätzlich das Tambourcorps Langeneicke und der Musikzug aus Lippling den Festumzug begleiten.

 

 

Auch Neuaufnahmen wurden an diesem Abend in den Reihen der Jungschützen vorgestellt. Als Ansprechpartner und Bindeglied zum Vorstand werden künftig Hendrik Busch und Max Schäfermeier den Jungschützen zur Seite stehen.

 

 

Der Vorstand und die Schützen freuen sich nach der langen Pause auf das Fest vom 02.07.22 – 04.07.22 mit einem neuen Festwirt und zahlreicher Beteiligung. Zuvor wird bereits auf dem Schützenplatz der „Tanz in den Mai“ gefeiert.

 

Download
Einladung Generalversammlung 2022
Einladung Versammlung A3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 426.1 KB