Liebe Schützenbrüder und Schützenschwestern, liebe Dorfgemeinschaft

 

2 Jahre konnten wir unser Schützenfest wegen der Pandemie nicht feiern. Doch in diesem Jahr wird es wieder ein Schützenfest in Hörste geben. Von Vereinsseite wurde alles getan um wieder ein tolles und stimmungsvolles Fest zu feiern. So konnten wir wieder alle Marschmusiken, das Tambourcorps Hörste, die Harmonie Verlar, den Musikzug Lippling und den Tambourkorps Langeneicke wie in den Vorjahren verpflichten. Bei der Tanzmusik haben wir mit der Tanzband „Kraftstoff“ eine neue Band gefunden, die sich in diesem Frühjahr nach der Pandemie gegründet hat. Sie besteht aus altbekannten Musikern, welche sich bestens mit Schützenfesten auskennen.

 

Des Weiteren haben wir mit Sebastian Jassmeier einen neuen Festwirt. Sebastian bewirtet mehrere Schützenfeste in unserer Region und ist ein „alter Hase“ in der Branche.

 

Ich möchte mich herzlich beim amtierenden Königspaar Anna und Fabio D `Ambrosio bedanken. Sie und ihr Hofstaat sind nun seit mehr als 1000 Tagen im Amt und sind es nie müde geworden uns bei allen Aktivitäten zu präsentieren. Dies gilt natürlich auch für den amtierenden Jungschützenkönig Timo Prade.

 

Ich freue mich das wir in diesem Jahr drei Jubelkönigspaare begrüßen dürfen. Das 50 jährige Königspaar Luise Harke & Franz-Josef Günther, das 40 jährige Königspaar Annette Deimel & Hans-Josef Heinrichsmeier, das 25 jährige Königspaar Irmgard Kemper & Uwe Schulte.

 

Bedanken möchte „Ich“ mich bei meinen Vorstandskollegen und allen Gönnern des Vereins. Für eure Unterstützung und Arbeit über die ganzen Jahre ein großes Dankeschön!

Mein besonderer Gruß gilt allen Kranken und denen, die leider nicht an unserem Schützenfest teilnehmen können. Auf diesem Weg wünsche ich ihnen gute Besserung.

Ich möchte alle Hörster, Garfelner und Öchtringhauser Bürger, alle Neubürger aber auch Gäste aus Nah und Fern recht herzlich einladen unser Schützenfest in Hörste zu besuchen. Ich wünsche uns allen ein fröhliches, faires und stimmungsvolles Schützenfest 2022.